hessen feuerwehr133
Dieser Artikel ist unter der ID: 1426 in unserem System gelistet.

Einfamilienhaus in Wiesbaden abgebrannt

Dieser Artikel wurde 12.635 mal gelesen.

Wiesbaden – Gegen 03.20 Uhr wurde die Feuerwehr in die Straße „An der Auringe Mühle“ alarmiert. Schon auf der Anfahrt wurde ein Feuerschein gesehen. Als die ersten Einsatzkräfte eintrafen stand ein Einfamilienhaus im Vollbrand.

Neben dem Haus befand sich noch ein Gastank, der von der Feuerwehr gekühlt wurde. Für die Wasserversorgung wurden mehrere hundert Meter Schlauch gelegt. Der Hausbesitzer konnte sich noch rechtzeitig ins freie retten, er wurde auf verdacht der Rauchgasvergiftung in ein Krankenhaus gebracht. Der Sachschaden wird auf 100.000 Euro geschätzt. hn/gei

Fotostrecke: (c) Hessennews TV

—> Weitere Bilder in der Galerie <—

Ungefähre Lage der Einsatzstelle
{google_map}wiesbaden,An der Auringer Mühle{/google_map}

 

- Anzeige -
- Anzeige -

Kommentare sind in diesem Artikel nicht erlaubt.