fwhessen82
Dieser Artikel ist unter der ID: 1369 in unserem System gelistet.

A7: Feuerwehr befreit eingeklemmten Fahrer

Dieser Artikel wurde 4.126 mal gelesen.

Kassel – Am Mittwochmorgen wurde bei einem Unfall auf der A7 ein Mann in seinem Transporter eingeklemmt. Zwischen der Anschlussstelle Kassel-Nord und Lutterberg fuhr der Transporter gegen 4 Uhr auf einen Gliederzug der Gefahrgut geladen hatte auf.

der Fahrer wurde in seinem Fahrzeug eingeklemmt. Nach dem die Feuerwehr den verletzten Fahrer aus seinem stark verformten Fahrzeug befreit hatte, konnte der Rettungsdienst den Mann ins Krankenhaus einliefern. Bei der Kontrolle der beteiligten Fahrzeuge stellte sich heraus, dass keine Gefahrstoffe freigesetzt wurden. Der LKW konnte mit Feuerwehrbegleitung die Autobahn verlassen und den nächsten Rasthof anfahren. Für die Einsatzmaßnahmen wurde die A 7 voll gesperrt, es entstanden erhebliche Verkehrsbehinderungen durch den Rückstau. Wie es zu dem Unfall kommen konnte ist derzeit noch unklar. Es entstand ein Sachschaden von ca. 10.000 Euro

Bild: ©Feuerwehr Kassel

- Anzeige -
- Anzeige -

Kommentare sind in diesem Artikel nicht erlaubt.