nh90
Dieser Artikel ist unter der ID: 1322 in unserem System gelistet.

Tödlicher Unfall in Schwarzenborn

Dieser Artikel wurde 6.658 mal gelesen.

Schwarzenborn – Kurz vor 2 Uhr am Sonntagmorgen meldet ein Anwohner aus Schwarzenborn einen schweren Verkehrsunfall. Ein PKW mit polnischen Kennzeichen war aus ungeklärter Ursache gegen eine Mauer gefahren. Während beim 33-jährigen Fahrer aus Polen nur noch der Tod festgestellt werden konnte, wurde der 30-jährige Beifahrer aus Homberg mit schweren Verletzungen in das Kreiskrankenhaus in Bad Hersfeld verbracht.

Die eingeschaltete Staatsanwaltschaft in Marburg ordnete ein Unfallgutachten und die Sicherstellung des PKW an. Die Ermittlungen zur Unfallursache dauern noch an. Die Polizeistation in Homberg ist mit der Unfallaufnahme betraut. Der Sachschaden an der Mauer und dem PKW wird mit 3500.- EUR angegeben. Während der Unfallaufnahme kam es zu keinen Verkehrsbehinderungen. Hinweise, dass ein anderes Fahrzeug am Unfall beteiligt gewesen sein könnte, gibt es zurzeit nicht.

Bild: ©Alexander Wittke / nh24

- Anzeige -
- Anzeige -

Kommentare sind in diesem Artikel nicht erlaubt.