kassel unfall 22 10 2013
Dieser Artikel ist unter der ID: 1297 in unserem System gelistet.

Spektakulärer Unfall in Kassel – Modernste Autotechnik erschwerte die Rettung

Dieser Artikel wurde 6.491 mal gelesen.

Kassel – Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am späten Dienstagabend auf der Ahnatalstraße in Kassel. Ein 18-jähriger Fahranfänger war mit seinen BMW vom Wilhelshöher Weg in Richtung Ahnatalstrasse unterwegs. Im Kreuzungsbereich übersah er offensichtlich den heranfahrenden Mercedes eines 53-jährigen Mannes aus Espenau und es kam zu Zusammenstoss. Der Aufprall war so stark, dass der Mann aus Espenau die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor, sich zweimal überschlug und dann hochkant vor einer Straßenlampe zum liegen kam.

Ein drittes Fahrzeug welches hinter einer Laterne stand, wurde kaum beschädigt. Der Fahrzeugführer, sowie sein 30-jähriger Beifahrer wurden bei dem Unfall schwer, jedoch nicht legensgefährlich verletzt. Die Rettung gestaltete sich sehr schwierig auf Grund modernster Autotechnik. Auf der einen Seite bot dies den Insassen mehr Schutz, auf der anderen Seite hatte die Feuerwehr auf Grund der stabilen Karosserie Probleme an die Verletzten heran zu kommen. Da der Mercedes umzukippen drohte, erschwerte dies die Rettung der Personen noch zusätzlich. Der 18-jährige Unfallverursacher, sowie seine 17-jährige Beifahrerin wurden schwer verletzt und nach einer ärztlichen Erstversorgung an der Unfallstelle in die umliegenden Krankenhäuser eingeliefert. Die Anwohnerin Isolde P. dessen Zaun beschädigt wurde, lag bereits im Bett und wurde durch den lauten Knall buchstäblich aus den Bett geworfen. Eine Ärztin die nahe der Unfallstelle wohnt und den Unfall mitbekommen hatte, leistete erste Hilfe, bis die Rettungskräfte vor Ort waren. Insgesamt waren 12 Kräfte des Rettungsdienstes, sowie zehn Kameraden der Berufsfeuerwehr Kassel im Einsatz. Die Ahnatalstrasse musste für rund eine Stunde voll gesperrt werden. Nach Angaben der Polizei wird der Sachschaden auf rund 53.000 Euro geschätzt.

Fotostrecke: Hessennews TV

- Anzeige -
- Anzeige -

Kommentare sind in diesem Artikel nicht erlaubt.