schierstein oel rhein 27 08 2013
Dieser Artikel ist unter der ID: 1012 in unserem System gelistet.

Umwelteinsatz – 15.000 Quadratmeter großer Ölteppich auf dem Rhein

Dieser Artikel wurde 2.552 mal gelesen.

Schierstein – Am Dienstagnachmittag gegen 14 Uhr wurde die Feuerwehr zum Schiersteiner Hafen alarmiert. Ein ca. 15.000 Quadratmeter großer Ölfilm sorgte für einen umfangreichen Umwelteinsatz auf dem Rhein. Ein Spaziergänger alarmierte die Feuerwehr, als ihm die Verunreinigung auffiel. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte war ein ca. 50m x 300m großer Ölfilm auf der Wasseroberfläche zu erkennen.

Die eingesetzten Helfer zu Wasser und zu Land grenzten den Ölteppich mit Ölschlängel ein und verhinderten damit eine weitere Ausbreitung. Das auf der Wasseroberfläche schwimmende Öl wurde mit Bindemittel gebunden und entsorgt. Woher das Öl kommt ist unklar. Gegen 19 Uhr war der fünfstündige Einsatz für die rund 50 Einsatzkräfte beendet. Neben der Berufsfeuerwehr Wiesbaden war auch die Feuerwehr Schierstein, sowie die DLRG und die Wasserschutzpolizei im Einsatz.

Fotostrecke: ©Hessennews TV

 

- Anzeige -
- Anzeige -

Kommentare sind in diesem Artikel nicht erlaubt.