Dieser Artikel ist unter der ID: 980 in unserem System gelistet.

Feuerwehrleute löschen Kellerbrand

Dieser Artikel wurde 5.831 mal gelesen.

Seigertshausen – In dem Keller eines alten Bauernhauses in der Straße „Am Wasser“ in Neukirchen-Seigertshausen (Schwalm-Eder-Kreis) brach am Donnerstagabend ein Feuer aus. Die Bewohner konnten das Haus unverletzt verlassen.

Ein Angriffstrupp der alarmierten Feuerwehren aus Neukirchen und Seigersthausen ging unter Atemschutz in den Keller vor und brachte das Feuer schnell unter Kontrolle. Anschließend wurde das Gebäude entraucht. Über die Dauer der Löscharbeiten waren zwei Trupps mit einem C-Rohr im Einsatz, ein weiterer Trupp stand in Reserve.  Insgesamt 40 Feuerwehrfrauen und –männer waren im Einsatz. Beamte der Polizeistation in Schwalmstadt nahmen vor Ort die Ermittlungen auf und führten erste Befragungen durch. Gebrannt hatten Kunststoffteile und gelagertes Brennholz.  Über die Brandursache und den Sachschaden wurde zunächst nichts bekannt.

Bild/Text: nh24

- Anzeige -
- Anzeige -

Kommentare sind in diesem Artikel nicht erlaubt.