P1220775
Dieser Artikel ist unter der ID: 1634 in unserem System gelistet.

Streiks im öffentlichen Dienst

Dieser Artikel wurde 5.179 mal gelesen.

Kassel/Hessen – Der Müll bleibt auf den Strassen liegen, die Tonnen werden nicht geleert. Die Zeichen standen am Mittwochvormittag in Kassel auf Streik. Rund 2500 Beschäftigte gingen auf die Strasse um Ihre Forderungen nach mehr Geld Nachdruck zu verleihen, auch Busse und Bahnen standen diesmal still.

Mehr Geld soll in die Taschen der Arbeitnehmer fließen 6,5 % ist hier die Forderung, die von den Streikenden auch als akzeptabel angesehen wird. Die Kuh ist nun genug gemolken meint hier die Gewerkschaft der Polizei, doch ob sich 6,5 % demnächst mehr in der Lohntüte befinden wird, daran scheint keiner so richtig zu glauben. Wie auch immer die Verhandlungen ausgehen werden, zeigt diese Streikwelle in Deutschland, dass das Fass langsam aber sicher am überlaufen ist.

Bilder: Hessennews.TV

 

P1220756

- Anzeige -
- Anzeige -

Kommentare sind in diesem Artikel nicht erlaubt.