einsatz11
Dieser Artikel ist unter der ID: 1336 in unserem System gelistet.

Wohnungsbrand durch Fettexplosion

Dieser Artikel wurde 5.969 mal gelesen.

Wolfhagen – Zu einem Brand kam es am Dienstagnachmittag in der Berliner Strasse in Wolfhagen. Nach Erkenntnissen der Feuerwehr war vermutlich eine Friteuse Grund für den Einsatz. Die Feuerwehr Wolfhagen und Philippinenburg war mit 45 Einsatzkräften sowie einer Drehleiter vor Ort und hatte das Feuer schnell unter Kontrolle.

Bei dem Brand wurde die 49-jährige Bewohnerin verletzt und musste mit einer Rauchgasvergiftung in ein Krankenhaus nach Bad Arolsen gebracht werden, wo sie auch stationär aufgenommen wurde. Nach Angaben der Feuerwehr Wolfhagen ist die Wohnung unbewohnbar. Über die Schadenshöhe konnten noch keine Angaben gemacht werden.

 

Bilder: Hessennews

einsatz12

einsatz10

- Anzeige -
- Anzeige -

Kommentare sind in diesem Artikel nicht erlaubt.