hessen rtw003
Dieser Artikel ist unter der ID: 1209 in unserem System gelistet.

Verkehrsunfall auf der A 3- sechs Verletzte

Dieser Artikel wurde 3.105 mal gelesen.

Frankfurt – Am Montagabend um 19.30 Uhr ereignete sich auf der BAB A3 kurz vor dem Offenbacher Kreuz ein schwerer , hier wurden zwei Personen schwer und drei weitere leicht verletzt. Zum Unfallzeitpunkt kam es auf den beiden Ableitungsspuren zur BAB A661 in Richtung Oberursel zu stockendem Verkehr.

Die 34 Jahre alte Fahrerin eines Alfa Romeo aus Bayreuth reagierte zu spät und fuhr auf den Toyota einer 28 Jahre alten Frau aus dem Kreis Miltenberg auf. Aufgrund der hohen Geschwindigkeit wurde der Alfa zunächst wieder nach links auf die Fahrbahn in Richtung Würzburg, dort gegen einen LKW und anschließend zurück auf die Ableitungsspur gegen einen Ford und einen Audi geschleudert, die sich am Ende des Staus befanden. Die Fahrerin und der 50-jährige Beifahrer des Alfa erlitten leichte Verletzungen. Dagegen mit schweren Verletzungen wurden die Fahrerin des Toyotas und ihre 50-jährige Beifahrerin aus dem Auto geborgen. Die Fahrer des Ford (48 Jahre) und des Audi (53 Jahre) wurden leicht verletzt. Der LKW-Fahrer blieb unverletzt. Alle Verletzten wurden zur Behandlung in verschiedene Krankenhäuser gebracht. An dem Alfa und dem Toyota entstand jeweils Totalschaden. Der Gesamtschaden wird auf etwa 27.000 EUR geschätzt. chrhap

Bild: (c) Hessennews TV

- Anzeige -
- Anzeige -

Kommentare sind in diesem Artikel nicht erlaubt.