hessen feuerwehr030
Dieser Artikel ist unter der ID: 1144 in unserem System gelistet.

Schwerer Unfall bei Götzen

Dieser Artikel wurde 7.350 mal gelesen.

Zwischen Poppenstruth und Götzen kam es auf der Landesstraße L3139 Schotten/Götzen, am Montag 07:00 Uhr es zu einem schweren Verkehrsunfall Ein 53-jähriger Fahrer eines Jeeps mit Anhänger befuhr die Landesstraße L3139 von Götzen kommend in Richtung Poppenstruth.

Ein nachfolgender 55-jähriger BMW-Fahrer wollte den Jeep überholen. Während des Überholens kam der Fahrer des BMW auf eisglatter Fahrbahn ins Schleudern und stieß seitlich gegen das Pkw-Gespann. Durch den Zusammenstoß kam der BMW nach links von der Fahrbahn ab und landete im angrenzenden Straßengraben. Der Jeepfahrer rutscht nach rechts von der Straße und bleibt im angrenzenden Wald mit seinem Gespann stehen. Der 53-Jährige erleidet bei dem Unfall eine Knochenfraktur und wurde mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen. Der Fahrer des BMW blieb unverletzt. Es entstand ein Sachschaden von rund 12000 Euro. chrhap

Bild: Hessennews.TV

- Anzeige -
- Anzeige -

Kommentare sind in diesem Artikel nicht erlaubt.