hessen feuerwehr084
Dieser Artikel ist unter der ID: 1430 in unserem System gelistet.

Schwerer Unfall auf der B251

Dieser Artikel wurde 5.046 mal gelesen.

Istha – Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es gegen 23.00 Uhr auf der Bundesstrasse 251 zwischen Istha und Oelshausen. Ein 31 jähriger Fahrer aus Gelsenkirchen befuhr die Landstrasse mit seinem PKW in Richtung Oelshausen. Kurz nach der Abfahrt Istha überholte er ein vorausfahrendes Fahrzeug und schloss den Überholvorgang noch ab.

Das Fahrzeug geriet jedoch dann ins schlingern, kam gegen die Bordsteinkante stellte sich quer, überschlug sich nach Zeugenaussagen mehrfach und blieb auf der Seite liegen. Bei der Alarmierung ging man jedoch davon aus, dass Personen im Fahrzeug eingeklemmt waren. Bei dem Unfall wurden ein Wolfhager und eine Wolfhagerin im Alter von 18 und 21 Jahren leicht und eine 16 jährige aus Vellmar schwer verletzt. Der Fahrer erlitt ebenfalls leichte Verletzungen. Nach Angaben der Polizei wird der Sachschaden auf rund 3000.- Euro geschätzt. Die B251 war für die Dauer des Einsatzes voll gesperrt.

 

- Anzeige -
- Anzeige -

Kommentare sind in diesem Artikel nicht erlaubt.