wiesbaden brand 27032020

Wiesbaden – Schleifarbeiten auf den Bahngleisen führten am Freitagabend gegen 23.20 Uhr zu einem starken Funkenflug, der zunächst eine Brombeerhecke in Höhe der Wiesbadener Landstraße in Brand setzte. Von dieser griffen die Flammen schnell auf ein Firmengelände mit unmittelbar dahinter abgestellten hochwertigen Neufahrzeugen über. Dabei wurden 31 PKW durch das Feuer stark beschädigt. Aufgrund der unübersichtlichen Einsatzstelle und der erwarteten Brandausbreitung wurden die Freiwilligen Feuerwehren Kastel und Biebrich sowie ein weiteres TLF nachalarmiert.

Weiterlesen…

kassel brand 17032020007

Kassel – Am Dienstagabend gegen 22:50Uhr wurde der Feuerwehrleitstelle ein Brand in einem Mehrfamilienhaus in der Ludwig-Massie-Straße im Stadtteil Niederzwehren gemeldet. Mehrere Personen mussten von der Feuerwehr gerettet werden. Sieben Personen kamen mit dem Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung in Kasseler Krankenhäuser. Bei Ankunft der Feuerwehr brannte eine Wohnung im ersten Obergeschoss in voller Ausdehnung. Das Feuer war bereits durch den Hausflur auf eine weitere Wohnung übergegriffen. Auf Grund der starken Rauchausbreitung im gesamten Gebäude, hatten einige Bewohner keine Möglichkeit mehr ins Freie zu gelangen.

Weiterlesen…

einsatz11

Wolfhagen – Zu einem Brand kam es am Dienstagnachmittag in der Berliner Strasse in Wolfhagen. Nach Erkenntnissen der Feuerwehr war vermutlich eine Friteuse Grund für den Einsatz. Die Feuerwehr Wolfhagen und Philippinenburg war mit 45 Einsatzkräften sowie einer Drehleiter vor Ort und hatte das Feuer schnell unter Kontrolle.

Weiterlesen…