Kassel – Fünf Leichtverletzte, 90.000 Euro Sachschaden und Verkehrsbehinderungen im Berufsverkehr sind das Ergebnis von zwei Auffahrunfälle, die sich am Donnerstagmorgen fast zeitgleich auf verschiedenen Autobahnen bei Kassel ereigneten. Gegen 7:45 Uhr ereignete sich der erste Verkehrsunfall auf der A 49 in Richtung Kassel, zwischen dem Westkreuz Kassel und der Anschlussstelle Kassel-Niederzwehren.

Weiterlesen…