Zur Reichweitenmessung setzen wir Cookies ein. Wenn sie diese Website weiterhin besuchen, erklären Sie sich damit einverstanden.

Weitere Infos und die Datenschutzerklärung finden Sie Hier

Ich stimme zu

 

 

Rückblick

Kassel - Die seit Montagmorgen vermisste 12 Jahre alte Alina M. aus Fuldatal ist wieder bei ihrer ...
Wilhelmshausen - Am Montagmorgen ereignete sich im Fuldataler Ortsteil Wilhelmshausen ein ...
Kategorie: Südhessen

News ID: HN-8756/4500 Frankfurt nach Essen - Nackt im gestohlenem Fahrschulauto unterwegs

Frankfurt nach Essen - Nackt im gestohlenem Fahrschulauto unterwegs

Dieser Bericht wurde erstellt am: Dienstag den 09. Juni 2020 um 12.56 Uhr
Mittwoch den 10. Juni 2020 um 11.38 Uhr


Wenn Dir der Bericht gefällt, dann teile ihn doch mit Deinen Freunden

Frankfurt/Essen - Ungewöhnliche Beobachtungen machte ein 39-jähriger Zeuge in der Nacht auf Dienstag, als er einen schwarzen Kleinbus mit Frankfurter Kennzeichen bemerkte. Zunächst wunderte sich der Essener über den Fahrstil, da das Fahrzeug sich in Schlangenlinien bewegte und beinah mit einem Auto zusammenstieß. Als das Fahrzeug abrupt eine Vollbremsung machte, entschied sich der Zeuge, die Person anzusprechen.

Der Blick in das Fahrzeug sorgte für noch mehr Verwirrung, da die Insassen nackt auf den Vordersitzen saßen. Zudem stellte der Zeuge frische Unfallspuren am Fahrzeug fest und alarmierte die Polizei. Während sich der aus Frankfurt stammende VW-Bus seine Fahrt fortsetzte, trafen bereits die ersten Streifenwagen ein. Diese stoppten dann das Fahrschulauto. Als die Beamten die 25-jährige Fahrzeugführerin ansprachen, beschleunigte sie das Fahrzeug. Da die Fahrertür verriegelt war, konnten die Beamten das Fahrzeug zunächst nicht stoppen. Trotz eingeschalteter Anhaltesignale fuhr das Fahrzeug weiter. Dabei wurde die Höchstgeschwindigkeit von 50 km/h zwar nicht überschritten, jedoch ein Rotlicht wurde missachtet. Ein Streifenwagen setzte sich daraufhin vor den flüchtenden VW-Bus und stoppte die 25-jährige Frankfurterin bis zum Stillstand. Als die Beamten nun erneut zum Fahrzeug wollten, setzte dieser plötzlich zurück und rammte den dahinter befindlichen Streifenwagen. Ein Beamter wurde dadurch leicht verletzt. Um eine Flucht schlussendlich zu verhindern schlugen die Beamten die Seitenscheibe der Fahrzeugführerin ein und nahmen sie widerstandslos fest. Auch der 35 Jahre alte Beifahrer ließ sich widerstandlos festnehmen. Da das Fahrzeug aber nicht gesichert war, rollte es auf den Streifenwagen, der sich vor dem Kleintransporter befand. Dieser wurde ebenfalls leicht beschädigt. Zur Überprüfung der Fahrtüchtigkeit und zur Beweissicherung wurde den Insassen durch einen Arzt Blut entnommen. Das Fahrschulauto war bereits zur polizeilichen Fahndung ausgeschrieben, da er in Frankfurt gestohlen wurde. Die Ermittlungen dauern an.

Immer informiert sein? Dann folgt uns auf Facebook: https://www.facebook.com/HessennewsTV

Symbolfoto: © 2019 by Hessennews TV

Print in Germany

 

 

Zufallsbilder Januar 2020

Fuldatal Brand 29012020046 Viesebeck Sanierung 270120201 Niederurff Unfall 21012020005 Herborn Unfall 13012020001 Pferdefhrerschein Kirchheim Sek Einsatz 07012020 Waldkappel Unfall 2 08102020 Allendorf Einsatz 06012020 Zwesten Unfall 18012020 Iederelsungen Brand 01012020007 Wabern Unfall 06012020 Fuldatal Brand 29012020 Geismar Unfall 300120201 Waltersbrueck Brand 23012020 Frankfurt Brand 18012020 Kassel Schule Brand 10012020 Morschen Unfall B83 06012020004 Fritzlar Unfall 3001202001 Zierenberg Brand 10012020005 Oberbeisheim Unfall 05012020 Ederbringhausen Unfall 28012020002 BeteiligterBaukranamNachbargleis Viesebeck Blumenstrasse 21052018 Waldkappel Unfall 1 08102020 Trubenhausen Brand 23012020021 Kassel Unfall 07012020 Viesebeck Sanierung 270120202 Zierenberg Brand 10012020 Kassel Polizeieinsatz 31012020 Bromskirchen Brand 18012020 Kassel Unfall A7 07012020 Dorfitter Brand 16012020003 Wega Unfall 16012020 Eichenberg Unfall 23012020 Mardorf Unfall 220120201 Bienenvolk 1 Grossropperhausen Unfall 18012020 Fritzlar Unfall 3001202002

Hessennews Social Media

facebook clean top

Unsere Partner Seiten

So finden Sie uns

google maps set

So erreichen Sie uns

Hessennews TV
Inhaber: Mike Heideck
Berliner Strasse 26
34471 Volkmarsen
05692 338 130-1
05692 338 130-2
Email: Anfrage stellen
Pressemeldungen bitte nur an: 

Hessennews Interaktiv

whatsapp

Hessennews Fan Artikel

 

| Hessennews TV - News Portal | Berliner Strasse 26 | 34471 Volkmarsen | Telefon: 05692 338 130-1 | Fax: 05692 338 130-2 |
Verwaltung und Technik 7to-Media