Dieser Artikel ist unter der ID: 8269 in unserem System gelistet.

Von Ayurveda bis Waldbaden – Gesundheitstage Nordhessen am 29. Und 30. März

Dieser Artikel wurde 1.378.745 mal gelesen.

Kassel – Gesundheit ist ein Zustand, den es zu erhalten gilt. Daher stellen die Gesundheitstage Nordhessen in diesem Jahr das Thema Prävention in den Vordergrund. Neben Infoständen und Vorträgen stehen zahlreiche Mitmachaktionen für gesunde Ernährung und Bewegung im Mittelpunkt, um in jedem Lebensalter fit und gesund zu sein. Wie sieht eine gesunde Ernährung aus? Wo kann ich gesunde Produkte aus der Region erwerben? Welche Rolle spielt die körperliche Aktivität bei einer gesunden Lebensführung? Ist der Besuch im Fitnessstudio auch im höheren Lebensalter noch sinnvoll? Was kann ich tun bei extremem Übergewicht?

Diese Themen und noch viel mehr werden in umfangreichen medizinische Informationsveranstaltungen für Jedermann verständlich durch bundesweit renommierte Experten aus dem ärztlichen Bereich, der Universität Kassel, Sportvereinen und Fitnessstudios präsentiert. Ergänzt werden die Vorträge durch die Ausstellung zahlreicher Anbieter von gesunden regionalen Produkten und sportlichen Aktivitäten. Erstmals werden die nordhessischen Naturparke sowie Hessens einziges Weltnaturerbe, der Nationalpark Kellerwald-Edersee, eine erlebnisreiche Sonderpräsentation anbieten. Denn die Bedeutung der Natur für unser Wohlbefinden und unsere Gesundheit ist unbestritten. Achtsamkeits- und Kräuterwanderungen, oder auch Waldbaden sind nur einige der Angebote, die Bewegung mit Naturerlebnissen verbinden. Der Deutsche Wanderverband stellt sein Programm Gesundheitswandern vor und lädt zu einer Schnuppertour ein.

Neue Wege gehen die Gesundheitstage durch die Kooperation mit dem Balance-Fitness Studio. Da Übergewicht und körperliche Unbeweglichkeit rasant zunehmen, werden unterschiedliche Probekurse und Fitnessberatung angeboten, die die Wichtigkeit der Bewegung im Alltagsleben unterstreichen. Auch der Bundesverband der Mittelständischen Wirtschaft bietet ein umfangreiches Programm zum Thema betriebliche Gesundheit, das sich sowohl an Unternehmen, als auch an deren Mitarbeiter richtet. Am 29. und 30. März finden ganztätig Vorträge und Mitmachaktionen statt. Entspannung, gesunde Kommunikation, Gewichtreduzierung und Umgang mit Stress sind nur einige der Themen, die der Verband vorbereitet hat. Das ganze Programm ist auf der Internetseitewww.gesundheitstage-nordhessen.de verfügbar. Ein Höhepunkt ist der Vortrag von Dr. Ellrott von der Universität Göttingen, der uns als bundesweit renommierter Ernährungspsychologe aufzeigt, warum wir uns mit einer dem heutigen Lebensstil angepassten gesunden Ernährung so schwertun. Weiterhin werden unter der Leitung von Dr. Moog die neusten Erkenntnisse über die Bedeutung des Mikrobioms unseres Darms vorgestellt. Für Ärzte, Medizinstudenten, Apotheker und medizinische Fachkräfte werden eigene, zertifizierte Fortbildungen angeboten, die zum Teil aber auch für jeden Interessierten offenstehen. Die medizinische Kompetenz der Gesundheitsregion Nordhessen wird in bewährter Form von zahlreichen Kliniken, Sanitätshäusern und vielen weiteren Gesundheitsdienstleistern dargestellt – von Ayurveda bis Orthopädie.

Gesundheitstage Nordhessen
29. und 30. März 2019
9:00 – 17:00 Uhr
Kongress Palais Kassel Holger-Börner-Platz 1 • 34119 Kassel

http://www.nordhessen-gesundheit.de/die-projekte/gesundheitstage-nordhessen/
Facebook: Gesundheitstage Nordhessen

Immer informiert sein? Dann folgt uns auf Facebook: https://www.facebook.com/HessennewsTV

Foto / Fotostrecke: © M. Orth

- Anzeige -
- Anzeige -

Kommentare sind in diesem Artikel nicht erlaubt.