Dieser Artikel ist unter der ID: 8130 in unserem System gelistet.

A44: Bergshäuser Brücke ab Mitte Januar für Lkw gesperrt

Dieser Artikel wurde 66.759 mal gelesen.

Kassel – Die Sanierungsarbeiten im Zuge der A 44 Bergshäuser Brücke werden vsl. Ende April 2019 abgeschlossen sein. Ab Januar bis zum Ende der Arbeiten wird der Lkw-Verkehr einstreifig in Fahrtrichtung Dortmund über das Brückenbauwerk geleitet. Die A 44 in Fahrtrichtung Kassel wird mit einem Pkw-Fahrstreifen über das bereits fertig sanierte Südbauwerk der Bergshäuser Brücke geleitet. Der Lkw-Verkehr wird am Autobahnkreuz Kassel-West über die A 49 zum Autobahnkreuz Kassel-Mitte zur A 7 umgeleitet.

Dazu wird über entsprechende Beschilderung vor dem AK Kassel-West die Weiterfahrt der Lkw zur Bergshäuser Brücke verboten und dieser Verkehr über die A 49 zum AK Kassel-Mitte geführt. Um die Einhaltung dieses Verbotes zu gewährleisten, wird östlich des Autobahnkreuz Kassel-West eine Weigh-In-Motion-Anlage (WIM) installiert. Diese WIM-Anlage erfasst das Gewicht der Fahrzeuge. Diejenigen, die das zulässige Gewicht von 3,5 Tonnen überschreiten, werden von der Autobahn zwangsabgeleitet. Hessen Mobil hat die möglichen Verkehrsführungen unter der schwierigen baulichen Situation abgewägt. Die Verkehrsführungen, für die sich Hessen Mobil entschieden hat, haben den Vorteil, dass die Rampe der A 49 in Fahrtrichtung Marburg zweistreifig sowie frei zur A 44 in Fahrtrichtung Dortmund geführt werden kann. Dies erleichtert das Einfädeln auf die Autobahn. Derzeit erfolgen die Aufbauarbeiten der WIM-Anlage mit der erforderlichen Verkehrsführung. Die Inbetriebnahme der Weigh-In-Motion-Anlage ist für Mitte Januar geplant. Im Anschluss daran wird der Verkehr der A 7 aus Würzburg wieder im Dreieck Kassel-Süd auf die A 44 in Fahrtrichtung Dortmund einstreifig für Lkw und Pkw über das Südbauwerk geführt. Diese Verkehrsführung unter Betreiben der WIM-Anlage wird bis zum Abschluss der Sanierungsarbeiten beibehalten. Die Verbindungsrampe von der A 7 aus Hannover zur A 44 in Richtung Dortmund bleibt gesperrt.

Immer informiert sein? Dann folgt uns auf Facebook: https://www.facebook.com/HessennewsTV

Foto: © 2018 by Hessennews TV

- Anzeige -
- Anzeige -

Kommentare sind in diesem Artikel nicht erlaubt.