Dieser Artikel ist unter der ID: 35777 in unserem System gelistet.

Weihnachtsüberraschung für gestrandete Trucker (Video)

Dieser Artikel wurde 303.276 mal gelesen.

Nordhessen – Eine ganz besondere Aktion hat sich eine Gruppe aus Kassel für die LKW-Fahrer einfallen lassen, die jetzt über Weihnachten auf den Parkplätzen der A44 und der A7 stehen müssen. Innerhalb einer Woche, haben Sie alles geplant und auf den Weg gebracht. Florian Schleicher, der Initiator der Aktion ist selbst LKW-Fahrer und kennt die Situation in der sich diese Menschen aktuell befinden. Auf Grund der Corona Bestimmungen müssen die Fahrer alleine in ihren kleinen Kabinen sitzen und die Zeit totschlagen. Viele sind verzweifelt, weil sie nicht nach Hause zu Ihren Familien können.Viele Firmen aus der Umgebung haben sich an der spontanen Aktion beteiligt und spendeten Lebensmittel, selbstgebackene Plätzchen und Obst. Mit insgesamt zehn Personen wurden die Spenden am Heiligabend an die Fahrer verteilt. Die Menschen sind mehr als begeistert und freuen sich darüber, dass sie in dieser schlimmen Zeit nicht vergessen wurden.Noch vor der Aktion haben sich die Helfer mit dem Gesundheitsamt und der Autobahnpolizei abgesprochen, damit die Hygieneregeln eingehalten werden. Masken, Desinfektionsmittel und Warnwesten sind eine Selbstverständlichkeit. Somit auch von uns einen Daumen hoch für die Weihnachtsengel aus Kassel.
Immer informiert sein? Dann folgt uns auf Facebook: www.facebook.com/HessennewsTV

Foto/Fotostrecke: © 2021 - Hessennews TV


- Anzeige -
- Anzeige -

Kommentare sind in diesem Artikel nicht erlaubt.