LKW streift Wohnmobil auf A3 wohl unbemerkt
Dieser Artikel ist unter der ID: 48469 in unserem System gelistet.

LKW streift Wohnmobil auf A3 wohl unbemerkt

Dieser Artikel wurde 34.136 mal gelesen.

Wiesbaden – Am Mittwoch gegen 10.45 Uhr ereignete sich ein Verkehrsunfall auf der Autbahn A3, kurz hinter der Anschlussstelle Idstein, Fahrtrichtung Köln. Ein gelber LKW mit Anhänger (40-Tonner) überholte dabei ein Wohnmobil, welches sich auf dem rechten Fahrstreifen befand. Vermutlich scherete der Gliederzug zu früh wieder ein und riss dem Wohnmobil teilweise die komplette rechte Seitenfront heraus. Trümmerteile wurden auf die Fahrbahn geschleudert. Die Windschutzscheibe des Wohnmobil splitterte. Wie durch ein Glück kam es zu keinem Personenschaden. Der gelbe Gliederzug setzte seine Fahrt unerlaubt Richtung Bad Camberg fort. Hinweise zum Verursacher nimmt die Polizeiautobahnstation Wiesbaden, oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.

Immer informiert sein? Dann folgt uns auf Facebook: www.facebook.com/HessennewsTV

Foto/Fotostrecke: © 2024 - Polizei

- Anzeige -
- Anzeige -

Kommentare sind in diesem Artikel nicht erlaubt.