Zur Reichweitenmessung setzen wir Cookies ein. Wenn sie diese Website weiterhin besuchen, erklären Sie sich damit einverstanden.

Weitere Infos und die Datenschutzerklärung finden Sie Hier

Ich stimme zu

 

 

Rückblick

Niestetal - Am Samstagnachmittag gegen 16.10 Uhr wurde die Feuerwehr Niestetal zu einem ...
Wolfhagen – Dichter schwarzer Rauch drang aus den Dachstuhl eines Bauernhofes in der Wolfhager ...
Kategorie: Osthessen

News ID: HN-8757/4500 Blitzer löst LKW-Unfall auf A7 bi Fulda aus

Blitzer löst LKW-Unfall auf A7 bi Fulda aus

Dieser Bericht wurde erstellt am: Mittwoch den 10. Juni 2020 um 09.29 Uhr
Mittwoch den 10. Juni 2020 um 09.29 Uhr


Wenn Dir der Bericht gefällt, dann teile ihn doch mit Deinen Freunden

Fulda - Ein 58-jähriger Mann aus Krautheim befuhr am Dienstag gegen 11.15 Uhr mit seinem Sattelzug die A7 aus Richtung Würzburg kommend in Fahrtrichtung Göttingen. Auf seinem Sattelzug transportierte er eine hochwertige Sauna. In Höhe des Park- und Rastplatzes Lohmühle wurde zu diesem Zeitpunkt durch Angehörige der Polizeiautobahnstation Petersberg eine Geschwindigkeitsmessung des durchfahrenden Verkehrs getätigt.

Hierbei löste ein vor dem Sattelzug fahrender PKW aufgrund überhöhter Geschwindigkeit das Blitzlicht der Radaranlage aus. Der Fahrer des Sattelzuges erschrak sich durch das Blitzlicht und verriss das Lenkrad nach rechts. Dabei geriet der Sattelzug ins Schlingern und prallte gegen die Leitplanke rechts neben der Fahrbahn. In der Folge wurde die Leitplanke umgerissen und das dahinterstehende Geschwindigkeitsmessgerät der Polizei beschädigt. Der Sattelzug wurde anschließend wieder nach links abgewiesen, überquerte beide Fahrpuren und prallte gegen die dortige Mittelleitplanke. Die Sattelzugmaschine drehte sich um 180 Grad, verkeilte sich mit dem anhängenden Auflieger und kam an der Mittelleitplanke zum Stehen. Am Sattelzug, der Leitplanke sowie dem Geschwindigkeitsmessgerät entstand Sachschaden in Höhe von circa 56.000 Euro. Beide Fahrbahnen waren in Höhe des Parkplatzes Lohmühle für über zwei Stunden voll gesperrt. Der Verkehr wurde über den Parkplatz Lohmühle umgeleitet. Es kam zu einem etwa zwei Kilometer langen Rückstau. Die beiden Polizisten, welche an dieser Stelle zur Verkehrsüberwachung eingesetzt waren und sich in unmittelbarer Nähe des Messgerätes befanden, blieben unverletzt.

Aufgrund von Wartungsarbeiten an einer Brücke ist die Geschwindigkeit in diesem Bereich auf 100 km/h begrenzt. Da es in der Vergangenheit dort zu mehreren geschwindigkeitsbedingten Unfällen gekommen ist, wird hier durch die Polizeiautobahnstation regelmäßig die Einhaltung der zulässigen Höchstgeschwindigkeit überwacht. Die Angehörigen der Polizeiautobahnstation standen vor dem Unfall bereits 90 Minuten an der Örtlichkeit. In diesem Zeitraum passierten 732 Fahrzeuge die Örtlichkeit in Fahrtrichtung Kassel. Bereits in diesem kurzen Zeitraum kam es zu 58 Geschwindigkeitsverstößen. In 19 Fällen wird es zu einem Fahrverbot kommen.

Immer informiert sein? Dann folgt uns auf Facebook: https://www.facebook.com/HessennewsTV

Symbolfoto: © 2020 by Hessennews TV

Print in Germany

 

 

Zufallsbilder Januar 2020

Niederurff Unfall 21012020005 Kassel Schule Brand 10012020 Wabern Unfall 06012020 Oberbeisheim Unfall 05012020 Bienenvolk 1 Morschen Unfall B83 06012020004 Herborn Unfall 13012020001 Trubenhausen Brand 23012020021 Ederbringhausen Unfall 28012020002 Pferdefhrerschein Wega Unfall 16012020 Fuldatal Brand 29012020046 Viesebeck Sanierung 270120202 Kassel Unfall A7 07012020 Viesebeck Blumenstrasse 21052018 Grossropperhausen Unfall 18012020 Fritzlar Unfall 3001202002 Bromskirchen Brand 18012020 Fritzlar Unfall 3001202001 Waltersbrueck Brand 23012020 Zierenberg Brand 10012020005 Geismar Unfall 300120201 Frankfurt Brand 18012020 Waldkappel Unfall 1 08102020 Zierenberg Brand 10012020 BeteiligterBaukranamNachbargleis Waldkappel Unfall 2 08102020 Kassel Unfall 07012020 Eichenberg Unfall 23012020 Kassel Polizeieinsatz 31012020 Zwesten Unfall 18012020 Mardorf Unfall 220120201 Viesebeck Sanierung 270120201 Allendorf Einsatz 06012020 Kirchheim Sek Einsatz 07012020 Iederelsungen Brand 01012020007 Dorfitter Brand 16012020003 Fuldatal Brand 29012020

Hessennews Social Media

facebook clean top

Unsere Partner Seiten

So finden Sie uns

google maps set

So erreichen Sie uns

Hessennews TV
Inhaber: Mike Heideck
Berliner Strasse 26
34471 Volkmarsen
05692 338 130-1
05692 338 130-2
Email: Anfrage stellen
Pressemeldungen bitte nur an: 

Hessennews Interaktiv

whatsapp

Hessennews Fan Artikel

 

| Hessennews TV - News Portal | Berliner Strasse 26 | 34471 Volkmarsen | Telefon: 05692 338 130-1 | Fax: 05692 338 130-2 |
Verwaltung und Technik 7to-Media