Dieser Artikel ist unter der ID: 39994 in unserem System gelistet.

Verstopfte Gullys überschwemmten die A5

Dieser Artikel wurde 88.800 mal gelesen.

Kirchheim – Zu einem nicht ganz alltäglichen Einsatz rückte die Feuerwehr aus Kirchheim am Sonntagabend gegen 17 Uhr aus. Auf der A5 zwischen Kirchheim und Alsfeld kurz vor der Rastanlage Rimberg kam es aufgrund von Tief Roxana verursachten heftigen Regenfällen zu einer Überschwemmten Fahrbahn in Richtung Süden. Verstopfte Auffangkörbe in den Gullys waren auf einer Länge von ca. 200 Metern der Grund dafür, dass der linke Fahrstreifen teilweise bis zu 25 Zentimeter unter Wasser stand. Die Feuerwehrleute öffneten die Gullys, reinigten die Auffangkörbe und pumpten mit Tauchpumpen das Wasser ab. Während des Einsatzes der 15 Feuerwehrleute mussten der linke und der mittlere Fahrstreifen gesperrt werden. Der Verkehr staute sich aufgrund des starken Pendlerverkehrs mehrere Kilometer zurück.

Immer informiert sein? Dann folgt uns auf Facebook: www.facebook.com/HessennewsTV

Foto/Fotostrecke: © 2022 - TVnewsHessen

- Anzeige -
- Anzeige -

Kommentare sind in diesem Artikel nicht erlaubt.