Fuldabrück – Am Freitag kam es auf der L3460 zwischen Dörnhagen und Bergshausen zu einem Verkehrsunfall mit vier Verletzten. Wie die Polizei berichtet, war es offenbar zu dem Zusammenstoß gekommen, als gegen 12:40 Uhr ein Auto von der Landstraße in einen Waldweg abbiegen wollte. Der nachfolgende Verkehrsteilnehmer hatte dies noch rechtzeitig bemerkt und angehalten. Der dahinterfahrende Pkw war dann jedoch aufgefahren und hatte das andere Auto noch in den Gegenverkehr geschoben, wo es zudem zum Zusammenstoß mit einem entgegenkommenden Wagen kam.

Weiterlesen…

Bad Karlshafen – Am Mittwoch kam es gegen 10.30 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit einem Traktor in Bad Karlshafen. Aus bislang noch unbekannten Gründen kam der Fahrer in einem Waldgebiet an der Hessisch-Niedersächsischen Grenze von der Fahrbahn ab. Es fuhr rund 40 Meter einen Abhang hinunter und krachte schlussendlich gegen einen Baum. Der Fahrer konnte sich noch selbst befreien und versuchte die Böschung hinauf zu klettern, was ihm jedoch nicht mehr gelang, er blieb rund 15 Meter vor dem Ende der Böschung liegen.

Weiterlesen…

Kassel – Am Dienstag, kurz nach 14 Uhr wurde der Leitstelle der Feuerwehr Kassel ein Verkehrsunfall auf der A7 in Fahrtrichtung Nord in Höhe der Abfahrt auf die A44 gemeldet. Daraufhin wurden umgehend Einheiten der Berufsfeuerwehr Kassel sowie des Rettungsdienstes alarmiert. Bei dem Zusammenstoß zweier Fahrzeuge auf dem linken Fahrstreifen wurden insgesamt vier Personen zum Teil schwer verletzt. Im Einsatz war auch der Rettungshubschrauber Christoph 44 aus Göttingen.

Weiterlesen…

Bad Wildungen – Während eines Brandeinsatzes der Bad Wildunger Feuerwehr am vergangenem Samstagabend nahe dem Hotel Göbel´s Quellenhof in Bad Wildungen (- Wir berichteten -), kam es im direkten Umfeld zur einer ungewöhnlichen Situation. An einem Einsatzfahrzeug der Polizei sowie an einem PKW eines Pressevertreters, welche in der Dr. Born Strasse abgestellt waren, hingen insgesamt drei Zettel mit verschiedenen Danksagungen in den Griffmulden. Auf einem heißt es beispielsweise: „Ein Glück das niemand verletzt wurde. Danke dass sie da waren“. Unterzeichnet wurde die Nachricht von einem „Bad Wildunger Bürger“.

Weiterlesen…

Gilserberg – Zu einem schweren Alleinunfall kam es um kurz nach Mitternacht auf der L3155 zwischen Gilserberg und Treysa. Ein 28-jähriger Mann aus Gilserberg kollidierte mit einem Rehbock und überschlug sich mit seinem Fahrzeug. Um kurz nach Mitternacht befuhr ein 28-jähirger Gilserberger die Landstraße von Gilserberg in Richtung Treysa, als er kurz vor dem Abzweig nach Itzenhain mit einem Rehbock kollidierte. Im weiteren Verlauf schlug der Mann mit seinem Fahrzeug im Kreuzungsbereich nach Itzenhain frontal in einen Hang ein und überschlug sich.

Weiterlesen…

Bad Wildungen – Rund 20.000 Euro Sachschaden ist die Bilanz eines Gebäudebrandes am späten Samstagabend in Bad Wildungen. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Die Feuerwehr konnte schlimmeres verhindern. In direkter Nachbarschaft zum Hotel Göbel´s Quellenhof, brannte auf dem Gelände einer ehemaligen Urologie ein Unterstand bis auf die Grundmauern nieder. Auch ein direkt angrenzendes weiteres Gebäude wurde erheblich in Mitleidenschaft gezogen.

Weiterlesen…

Kassel – Eine unüberlegte Aktion endete am Donnerstagnachmittag für einen 46-Jährigen mit seiner Unterbringung in einer Gewahrsamszelle des Polizeipräsidiums. Nachdem ihm gegen 17:30 Uhr im Krankenhaus an der Mönchebergstraße durch Mitarbeiter der Besuch bei einer erkrankten Angehörigen verwehrt worden war, löste der Mann, der von Beginn an äußerst aggressiv aufgetreten sein soll, sogar noch absichtlich den Feueralarm aus. Kurze Zeit später meldete er sich dann über den Notruf 110 bei der Einsatzzentrale der Kasseler Polizei und gab sich als Auslöser des Alarms zu erkennen.

Weiterlesen…

Bad Arolsen – Am Montag kam es gegen 17.10 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf der B450 zwischen der Abzweigung Wetterburg und Mengeringhausen. Der 36 Jahre alte Fahrer eines Transporters befuhr die Bundesstraße von Wetterburg kommend in Fahrtrichtung Mengeringhausen. Aus bislang noch nicht geklärter Ursache kam er mit seinem Fahrzeug in den Gegenverkehr, streifte einen LKW leicht und prallte dann seitlich gegen einen nachfolgenden LKW.

Weiterlesen…

Diemelsee – Zu einem tragischen Verkehrsunfall kam es am Montagabend auf der L3078 zwischen den Diemelseer Ortslagen Heringhausen und Rhenegge, bei dem zwei Heranwachsende ihr Leben verloren. Ein 19 Jahre alter PKW-Fahrer aus Willinge befuhr gegen 20 Uhr die Landstraße aus Richtung Heringhausen kommend in Richtung Rhenegge. Mit ihm im Fahrzeug saßen eine 17 Jahre alte Jugendliche aus Willingen, ein 19 Jahre alter Heranwachsender aus Diemelsee sowie ein 18 Jahre alter Heranwachsender aus Korbach.

Weiterlesen…

Edermünde – Zwei Verletzte und ein Gesamtschaden in Höhe von 60.000 Euro ist die Bilanz eines schweren Verkehrsunfalls am Montagmorgen auf der L3218 zwischen Metze und Besse. Eine Person musste von der Feuerwehr befreit werden. Ein 48-jähriger Man aus Fulda befuhr nach Angaben der Polizei mit seinem Volvo die Landstraße von Metze in Richtung Besse, als er kurz hinter dem Forsthaus Geseke in einer Rechtskurve nach links auf die Gegenfahrbahn geriet.

Weiterlesen…