Dieser Artikel ist unter der ID: 9001 in unserem System gelistet.

B27: Zwei Tote nach Frontalzusammenstoß bei Sontra

Dieser Artikel wurde 66.051 mal gelesen.

Sontra – Auf der B27 zwischen Sontra und Wichmannshausen kam es gegen 04.50 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall, bei dem zwei Menschen ums Leben gekommen sind. Nach bisherigen Erkenntnissen war ein Fiat besetzt mit fünf Personen in Richtung Norden unterwegs und hatte in Höhe der Autobahnbaustelle noch vor dem dortigen Kreisverkehr ein vorausfahrendes Fahrzeug überholt.

Durch das Überholmanöver kam es auf der Gegenfahrspur zum Zusammenstoß mit einem entgegenkommenden Pkw, der in Richtung Sontra unterwegs war. Ersthelfer konnten den Fahrer aus dem Fiat befreien. Der Beifahrer musste von der Feuerwehr aus dem PKW geschnitten werden. Beide Personen verstarben trotz intensivster Bemühungen der Einsatzkräfte noch an der Unfallstelle. Drei weitere Mitfahrer wurden schwer verletzt. Der Fahrer vom Opel wurde leicht verletzt. Um die genaue Unfallursache klären zu können, wurde ein Gutachter in die Unfallermittlungen einbezogen. Die Feuerwehr aus Sontra und Wichmannshausen waren mit rund 30 Einsatzkräften im Einsatz. Die Bundesstraße war bis 08:50 Uhr voll gesperrt.

Immer informiert sein? Dann folgt uns auf Facebook: https://www.facebook.com/HessennewsTV

Foto / Fotostrecke: © 2020 by Hessennews TV

- Anzeige -
- Anzeige -

Kommentare sind in diesem Artikel nicht erlaubt.