Dieser Artikel ist unter der ID: 8981 in unserem System gelistet.

16 Autos in Kassel zerkratzt – Polizei sucht Zeugen

Dieser Artikel wurde 24.476 mal gelesen.

Kassel – Zu einer Serie von Sachbeschädigungen an geparkten Autos kam es am Mittwochnachmittag im Kasseler Stadtteil Bad Wilhelmshöhe. Bisher wurden der Polizei 16 Fälle gemeldet, in denen bislang unbekannte Täter Fahrzeuge zerkratzten. Nach ersten Schätzungen beläuft sich der Gesamtsachschaden auf etwa 8.000 Euro. Wie die Polizei berichtet, standen die beschädigten Fahrzeuge im Neißeweg, zwischen dem Elbeweg und dem Oderweg.

Die Täter gingen offenbar wahllos vor, denn es handelt sich um Pkw mehrerer Hersteller, an denen jeweils die rechte Fahrzeugseite mit einem unbekannten Gegenstand zerkratzt wurde. Die Tatzeit lässt sich nach bisherigen Erkenntnissen auf den kurzen Zeitraum zwischen 14:45 Uhr und 15:50 Uhr eingrenzen. Zeugen, die am Mittwochnachmittag verdächtige Beobachtungen im Bereich des Neißewegs gemacht haben und Täterhinweise geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei Kassel unter Tel.: 0561-9100 zu melden.

Immer informiert sein? Dann folgt uns auf Facebook: https://www.facebook.com/HessennewsTV

Symbolfoto: © 2020 by Hessennews TV

 

- Anzeige -
- Anzeige -

Kommentare sind in diesem Artikel nicht erlaubt.