Dieser Artikel ist unter der ID: 8912 in unserem System gelistet.

B485: LKW reißt sich nach Unfall Tank auf – Vollsperrung

Dieser Artikel wurde 29.214 mal gelesen.

Bad Wildungen – Am Donnerstag kam es gegen 11.30 Uhr zu einem LKW-Unfall in der Verbindung B485 auf die B253. Der Fahrer eines Sattelzugs befuhr die B485 von Waldeck kommend in Fahrtrichtung Bad Wildungen-Braunau. In einer langgezogenen Linkskurve auf die Verbindung B253 in Fahrtrichtung Fritzlar verlor der Fahrer die Kontrolle über seinen LKW und rutschte in den Graben. Dabei riss der Tank auf und Diesel lief in das Erdreich.

Für die Reinigungsarbeiten sowie das Ausbaggern wird die Verbindung noch bis in den späten Nachmittag voll gesperrt bleiben. Neben der Feuerwehr aus Bad Wildungen war auch die Untere Wasserbehörde im Einsatz.

Immer informiert sein? Dann folgt uns auf Facebook: https://www.facebook.com/HessennewsTV

Foto / Fotostrecke: © 2020 by Hessennews TV

- Anzeige -
- Anzeige -

Kommentare sind in diesem Artikel nicht erlaubt.