Dieser Artikel ist unter der ID: 8858 in unserem System gelistet.

WOH: LKW kommt von der Fahrbahn ab und kippt im Maisfeld um

Dieser Artikel wurde 86.185 mal gelesen.

Wolfhagen – Am Montag gegen 12:45 Uhr kam es auf der B 251 zwischen Oelshausen und Istha zu einem schweren LKW Unfall. Der 59-Jährige Fahrer eines mit rund 27 Tonnen Sand beladenen LKW befuhr die Bundesstraße von Wolfhagen kommend in Fahrtrichtung A44. In Höhe eines Parkplatzes kam der Fahrer nach rechts von der Fahrbahn ab, überfuhr einen Leitpfosten, durchfuhr einen Entwässerungsgraben, touchierte ein Verkehrsschild und kippte schließlich im angrenzenden Maisfeld um.

Die alarmierte Feuerwehr Wolfhagen musste den Fahrer, der im Fahrzeug eingeschlossen war, herausholen. Nach einer Erstversorgung an der Unfallstelle wurde der 59-Jährige in ein Krankenhaus eingeliefert. Nach den ersten Ermittlungen der Polizei, war offenbar ein geplatzter Reifen der Auslöser des Unfalls. Da der Lkw im Bereich eines Feldes abseits der Fahrbahn zum Liegen kam, konnte der Verkehr auf der B 251 nach Abschluss der Rettungsarbeiten wieder freigegeben werden. Der Sachschaden an dem Sattelzug sowie den beschädigten Verkehrseinrichtungen wird insgesamt auf rund 100.000 Euro geschätzt. Der Fahrer wurde nach einer Erstversorgung in ein Krankenhaus eingeliefert. Da der Lkw im Bereich eines Feldes abseits der Fahrbahn zum Liegen kam, konnte der Verkehr auf der B 251 nach Abschluss der Rettungsarbeiten wieder freigegeben werden.

Immer informiert sein? Dann folgt uns auf Facebook: https://www.facebook.com/HessennewsTV

Foto / Fotostrecke: © 2020 by Hessennews TV

- Anzeige -
- Anzeige -

Kommentare sind in diesem Artikel nicht erlaubt.