Dieser Artikel ist unter der ID: 8848 in unserem System gelistet.

Vermisst jemand eine Boa Constrictor?

Dieser Artikel wurde 33.426 mal gelesen.

Schwalmstadt – Am Samstagabend hat ein aufmerksamer Zeuge in der Wilhelm-Helwig-Straße eine große Schlange entdeckt. Der Zeuge hatte die 160 cm lange Schlange hinter einem Holzstapel am Wohnhaus seiner Eltern entdeckt und hat sofort die Schwalmstädter Polizei verständigt. Ein von der Polizei hinzugezogener Sachverständiger für gefährliche Tiere konnte die Schlange identifizieren. Es handelte sich um eine Boa Constrictor, einer Würgeschlange die unter Artenschutz steht, aber nicht meldepflichtig geschützt ist.

Nach den Angaben des Sachverständigen ist die Schlange entweder dem Besitzer entflohen oder wurde vom Besitzer ausgesetzt. Die Boa wurde in einem Eimer eingefangen und bei dem Schlangenfachmann vorläufig untergebracht.

Hinweise bitte an die Polizeistation Schwalmstadt unter Tel.: 06691-9430 oder an die Artenschutzbehörde des Regierungspräsidiums Kassel unter Tel.: 0561-106-4616.

Immer informiert sein? Dann folgt uns auf Facebook: https://www.facebook.com/HessennewsTV

Foto / Fotostrecke: © 2019 by Hessennews TV

- Anzeige -
- Anzeige -

Kommentare sind in diesem Artikel nicht erlaubt.