Dieser Artikel ist unter der ID: 8845 in unserem System gelistet.

86-Jähriger Fahrradfahrer bei Unfall tödlich verletzt

Dieser Artikel wurde 72.877 mal gelesen.

Fuldabrück – Auf der K 16 kam es am Montagnachmittag zwischen Fuldabrück-Dörnhagen und Guxhagen zu einem tödlichen Verkehrsunfall. Wie die Polizei berichtet, befuhr eine 42-jährige Fahrzeugführerin aus Guxhagen mit ihrem PKW gegen 15.25 Uhr die K 16 aus Dörnhagen kommend in Richtung Guxhagen. Ein 86-jähriger Fahrradfahrer aus Söhrewald befuhr den rechts neben der Fahrbahn parallel zur K 16 verlaufenden Radweg.

Zum Unfallzeitpunkt wollte der Fahrradfahrer die K 16 überqueren, um auf die gegenüberliegende Fahrbahnseite zu gelangen. Hierbei übersah er den PKW der 42-jährigen. Bei dem Zusammenstoß wurde der Fahrradfahrer von der rechten Fahrzeugfront des PKW erfasst. Der 86-jährige Mann zog sich durch den Zusammenstoß tödliche Verletzungen zu und verstarb nach versuchter Reanimation durch den alarmierten Notarzt noch an der Unfallstelle. Die Fahrzeugführerin erlitt einen Schock. Im Einsatz war auch der Rettungshubschrauber Christoph 7. Ein Sachverständiger ist mit der Erstellung eines Unfallgutachtens beauftragt. Die K 16 war bis 18:10 Uhr in beiden Richtungen voll gesperrt.

Immer informiert sein? Dann folgt uns auf Facebook: https://www.facebook.com/HessennewsTV

Foto / Fotostrecke: © 2020 by Hessennews TV

- Anzeige -
- Anzeige -

Kommentare sind in diesem Artikel nicht erlaubt.