Dieser Artikel ist unter der ID: 8800 in unserem System gelistet.

30.000 Euro Sachschaden nach Brand in Helsa

Dieser Artikel wurde 63.057 mal gelesen.

Helsa – Zu einem Brand kam es am Dienstagmorgen in Helsa in der Straße „Rue de Trébes“. Nachbarn haben den Hauseigentürmer gegen 07.50 Uhr auf den Brand aufmerksam gemacht und alarmierten die Feuerwehr. Bereits auf der Anfahrt konnten die Einsatzkräfte eine starke Rauchentwicklung erkennen. An der Einsatzstelle angekommen, stand ein Geräteschuppen im Vollbrand. Dieser kippte gegen die Hauswand und endzündete die Außenfassade.

Ein Trupp unter Atemschutz kontrollierte das Haus von innen und konnte kein Brand feststellen. Im Schuppen waren unter anderem ein Rasenmäher abgestellt. Die Polizei geht aktuell von einem technischen Defekt aus. Der Sachschaden wird auf 30.000 Euro geschätzt. Die Feuerwehr war mit 32 Einsatzkräfte vor Ort.

Immer informiert sein? Dann folgt uns auf Facebook: https://www.facebook.com/HessennewsTV

Foto / Fotostrecke: © 2020 by Hessennews TV

- Anzeige -
- Anzeige -

Kommentare sind in diesem Artikel nicht erlaubt.