Dieser Artikel ist unter der ID: 8798 in unserem System gelistet.

KS: Schreckschusswaffe bei Auseinandersetzung in der Innenstadt gezogen

Dieser Artikel wurde 44.274 mal gelesen.

Kassel – Am Samstag egen 09:50 Uhr, kam es im Bereich der Kasseler Fünffensterstraße zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen zwei männlichen Personen. Im Rahmen dieser Auseinandersetzung zog ein 25-jähriger Mann aus Kassel eine Schreckschusswaffe und schoss mit dieser mehrfach auf den Boden in den Asphalt. Dabei wurden weder sein 30-jähriger Kontrahent aus Schwalmstadt noch andere unbeteiligte Personen verletzt.

Die Kasseler Polizei war umgehend mit mehreren Einsatzkräften vor Ort. Beide Personen wurden vorläufig festgenommen; die Schreckschusswaffe wurde aufgefunden und sichergestellt. Beide Personen waren alkoholisiert. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Immer informiert sein? Dann folgt uns auf Facebook: https://www.facebook.com/HessennewsTV

Symbolfoto: © Hessennews.TV

- Anzeige -
- Anzeige -

Kommentare sind in diesem Artikel nicht erlaubt.