vlcsnap 2020 03 18 14h33m32s287
Dieser Artikel ist unter der ID: 8659 in unserem System gelistet.

LKW-Unfall auf A7 bei Kassel

Dieser Artikel wurde 108.579 mal gelesen.

Kassel – Auf der A7 zwischen Kassel und Lutterberg kam es am Mittwoch gegen 12 Uhr zu einem LKW-Unfall. Wie die Polizei berichtet, war es rund 2,5 Kilometer hinter der Anschlussstelle Kassel-Nord in Richtung Norden zu dem Auffahrunfall gekommen. Aus noch unbekannten Gründen war ein Lkw bei stockendem Verkehr auf einen anderen Lkw aufgefahren, der wiederum auf den davorstehenden Lastwagen geschoben wurde.

Der Fahrer des auffahrenden Lkw musste von den Rettungskräften aus seinem Fahrzeug befreit und anschließend in ein Krankenhaus gebracht werden. Er ist offensichtlich verletzt worden, war aber ansprechbar. Wie schwer seine Verletzungen sind, ist derzeit noch nicht bekannt. Der Fahrer des zweiten Lkw ist bei dem Zusammenstoß eher leicht verletzt und mit einem Rettungswagen vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht worden. Der Fahrer des an vorderster Position stehenden Lkw blieb nach derzeitigen Erkenntnissen unverletzt. Aktuell kommt es auf der A 7 in Richtung Norden auch weiterhin noch zu Verkehrsbehinderungen, da der mittlere und der rechte der drei Fahrstreifen wegen Bergungsarbeiten noch gesperrt sind.

Immer informiert sein? Dann folgt uns auf Facebook: https://www.facebook.com/HessennewsTV

Foto / Fotostrecke: © 2020 by Hessennews TV

- Anzeige -
- Anzeige -

Kommentare sind in diesem Artikel nicht erlaubt.