Dieser Artikel ist unter der ID: 50813 in unserem System gelistet.

Vier Verletzte bei Unfall auf A44

Dieser Artikel wurde 103.408 mal gelesen.

BreunaAuf der A44 zwischen Zierenberg und Breuna kam es am Freitagabend zu einem schweren Verkehrsunfall. Aus bislang noch unbekannten Gründen kam es gegen 18.30 Uhr kurz vor der Abfahrt Breuna zu einem Auffahrunfall mit drei PKW. Dabei wurden vier Personen verletzt, drei davon schwer. Glücklicherweise wurde niemand im Fahrzeug eingeklemmt. Alle Verletzten wurde nach einer Erstversorgung an der Unfallstelle in ein Krankenhaus eingeliefert. Ob der Starkregen, der zur Unfallzeit in diesem Bereich herrschte, der Auslöser für diesen Unfall war, konnte uns die Polizei bislang nicht bestätigen. Die Autobahn in Fahrtrichtung Dortmund war rund drei Stunden voll gesperrt. Neben der Feuerwehr Breuna waren vier RTW, zwei NEF, LNA, OLRD, Brandschutzaufsichtsdienst und die Autobahnpolizei im Einsatz.

Immer informiert sein? Dann folgt uns auf Facebook: www.facebook.com/HessennewsTV

Foto/Fotostrecke: © 2024 - Hessennews TV

- Anzeige -
- Anzeige -

Kommentare sind in diesem Artikel nicht erlaubt.