Dieser Artikel ist unter der ID: 50028 in unserem System gelistet.

PKW brannte in Fürstenwald – Brandstiftung?

Dieser Artikel wurde 21.808 mal gelesen.

Calden – In der Nacht von Montag auf Dienstag gegen 03:20 Uhr wurde die Feuerwehr zu einem Wohnungsbrand nach Fürstenwald alarmiert. Als die ersten Einsatzkräfte eintrafen, brannte ein PKW in der Einfahrt. Von dem geparkten Pkw griff das Feuer auf einen in unmittelbarer Nähe befindlichen Holzzaun sowie zwei Mülltonnen und einen Pkw-Anhänger über. Die Bewohner des Anwesens versuchten noch vor Eintreffen der Feuerwehr den Brand zu löschen und erlitten hierbei leichte Verletzungen, welche vor Ort durch Rettungskräfte ambulant behandelt wurden. Die Brandursache ist bisher noch unklar, nach bisherigem Ermittlungsstand kann die Kriminalpolizei eine Brandstiftung jedoch nicht ausschließen. Zeugen, die den Ermittlern des K11 der Kriminalpolizei Kassel Hinweise zu der Brandentstehung geben können, melden sich bitte unter der Tel. 0561-9100 beim Polizeipräsidium Nordhessen. Neben der Feuerwehr aus Calden waren die Ortsteile Ehrsten, Meimbressen und Fürstenwald.

Immer informiert sein? Dann folgt uns auf Facebook: www.facebook.com/HessennewsTV

Foto/Fotostrecke: © 2024 - Feuerwehr Ehrsten

- Anzeige -
- Anzeige -

Kommentare sind in diesem Artikel nicht erlaubt.