Dieser Artikel ist unter der ID: 49296 in unserem System gelistet.

Drei Verletzte nach Brand in Dörnberg

Dieser Artikel wurde 85.488 mal gelesen.

Habichtswald – Am Donnerstag wurde die Feuerwehr Habichtswald gegen 12.30 Uhr zu einem Gebäudebrand nach Dörnberg alarmiert. Über die Leitstelle kam der weitere Hinweis, dass es eine Gasexplosion gegeben haben soll. Als die ersten Einsatzkräfte in der Wolfhager Straße eintrafen, stand eine Scheune/Schuppen im Vollbrand. Die angrenzenden Wohnhäuser konnten vor den Flammen geschützt werden. Insgesamt wurden drei Personen verletzt. Eine Person konnte vor Ort behandelt werden, zwei weitere mussten in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Wegen Einsturzgefahr, konnte die Feuerwehr die Flammen nur von Außen bekämpfen, wodurch die Nachlöscharbeiten sich hinzogen. Die Hauptstraße musste für mehrere Stunden voll gesperrt werden. Die Brandursache ist noch unklar. Neben der Feuerwehr Habichtswald war auch die Feuerwehr aus Zierenberg, Wolfhagen sowie die Berufsfeuerwehr Kassel im Einsatz.

Immer informiert sein? Dann folgt uns auf Facebook: www.facebook.com/HessennewsTV

Foto/Fotostrecke: © 2024 - Hessennews TV

- Anzeige -
- Anzeige -

Kommentare sind in diesem Artikel nicht erlaubt.