Dieser Artikel ist unter der ID: 45343 in unserem System gelistet.

LKW-Brand sorgte für Vollsperrung auf der A7

Dieser Artikel wurde 190.661 mal gelesen.

Lutterberg – Am Donnerstag gegen 15:20 Uhr kam es zu einem LKW Brand auf der A7. Als der LKW-Fahrer kurz vor dem Rastplatz Staufenberg war, viel ihm eine Rauchwolke an seinem Fahrzeug auf. Er konnte den LKW noch auf den Standstreifen fahren und sich aus dem Fahrzeug retten. Nach derzeitigen Kenntnissen blieb der Fahrer unverletzt. Die Fahrerkabine, sowie ein Großteil des Sattels brannten komplett aus. Geladen hatte der LKW Metallrohre, die alle abgeladen werden mussten, damit die Glutnester abgelöscht werden konnten. Die Autobahn musste kurzzeitig aufgrund des starken Rauches beidseitig voll gesperrt werden, seit circa 15:45 Uhr läuft der Verkehr Richtung Süden wieder. Wie lang die Fahrbahn Richtung Norden gesperrt bleibt muss, ist noch unbekannt. Die mögliche Brandursache wird auf einen technischen Defekt geschätzt. Aufgrund des Feierabendverkehrs kam es zu großen Staus auf den Landstraßen rund um die A7 sowie in der Stadt Kassel.

Immer informiert sein? Dann folgt uns auf Facebook: www.facebook.com/HessennewsTV

Foto/Fotostrecke: © 2023 - Hessennews TV / Marc Pape

- Anzeige -
- Anzeige -

Kommentare sind in diesem Artikel nicht erlaubt.