Dieser Artikel ist unter der ID: 44328 in unserem System gelistet.

Umgestürzter LKW auf der A49 – Stundenlange Vollsperrung

Dieser Artikel wurde 195.267 mal gelesen.

Baunatal/A49 – in der Nacht zum Mittwoch gegen 00:05 Uhr kam es am Autobahnkreuz Kassel West zu einem Alleinunfall eines LKW mit Anhänger. Der LKW befuhr die A49 in Fahrtrichtung Kassel und wollte auf die A44 in Fahrtrichtung A7 auffahren. In der Kurve kam der LKW zunächst nach rechts auf die dortige Bankette von der Fahrbahn ab und fuhr im Anschluss gegen die linksseitig vorhandene Betonleitplanke. Hiernach kippte er auf die linke Seite. Die dortige Fahrbahn wurde dadurch komplett blockiert. Der Fahrer des LKW wurde durch den Unfall nicht verletzt. Aus dem LKW traten etwa 200 Liter Dieselkraftstoff aus. Das verunreinigte Erdreich wird im Laufe des Tages durch die zuständige Autobahn- GmbH des Bundes fachgerecht entsorgt. Weiterhin waren auch die Feuerwehr Baunatal Altenbauna, Kirchbauna, Rengershausen und Mitarbeiter der Unteren Wasserbehörde vor Ort. Die Unfallursache ist bislang noch nicht bekannt, der Sachschaden wird auf ca. 85.000 Euro beziffert. Die Bergungs- und Reinigungsarbeiten dauern bis in die frühen Morgenstunden an.

Immer informiert sein? Dann folgt uns auf Facebook: www.facebook.com/HessennewsTV

Foto/Fotostrecke: © 2024 - Hessennews TV / Pascal Göng

- Anzeige -
- Anzeige -

Kommentare sind in diesem Artikel nicht erlaubt.