Dieser Artikel ist unter der ID: 44108 in unserem System gelistet.

Einbrecher haben Feuerwehren im Visier

Dieser Artikel wurde 90.384 mal gelesen.

Waldeck Frankenberg – Unbekannte Täter sind in der vergangenen Woche in der Nacht von Donnerstag auf Freitag in das Feuerwehrgerätehaus der Freiwilligen Feuerwehr Adorf in der Rhenegger Straße eingebrochen und haben gezielt feuerwehrtechnische Einsatzgeräte aus den Feuerwehrfahrzeugen gestohlen. Die Geräte haben einen Gesamtwert von etwa 50.000 Euro. Ähnlich wie bei dem Einbruch in das Feuerwehrgerätehaus der Freiwilligen Feuerwehr Willingen, sind die Täter auch in Adorf durch ein aufgehebeltes Fenster in das Gebäude eingestiegen. Ein Tatzusammenhang kann nicht ausgeschlossen werden. Es kann außerdem davon ausgegangen werden, dass die unbekannten Täter im gleichen Tatzeitraum versucht haben, in das Feuerwehrgerätehaus in Giebringhausen einzusteigen. Hier scheiterten die Einbrecher an den Fenstern, so dass nur Sachschaden in Höhe von etwa 200 Euro entstand.

Hinweise die zur Aufklärung beitragen können, bitte an die Kriminalpolizei Korbach Tel.: 05631 971 – 0 oder an jede andere Polizeidienststelle.

Immer informiert sein? Dann folgt uns auf Facebook: www.facebook.com/HessennewsTV

Symbolfoto: © 2023 - Hessennews TV

- Anzeige -
- Anzeige -

Kommentare sind in diesem Artikel nicht erlaubt.