Dieser Artikel ist unter der ID: 43446 in unserem System gelistet.

Fahrzeug landet im Acker – Fahrer verletzt

Dieser Artikel wurde 99.543 mal gelesen.

Rosenthal – Eine verletzte Person und ein Gesamtschaden in Höhe von 15.000 Euro ist die Bilanz eines Alleinunfalls am frühen Donnerstagnachmittag zwischen Rosenthal und Lehnhausen. Der Fahrer eines Skodas kam von der Fahrbahn ab und überschlug sich. Ein 52-jähriger Mann aus Gladenbach befuhr die L 3077 von Rosenthal in Richtung Lehnhausen, als er nur wenige hundert Meter vor einem Waldgebiet in einer Linkskurve aus bislang ungeklärten Umständen nach rechts von der Fahrbahn abkam. Dabei durchfuhr der Mann zunächst einen Straßengraben, überschlug sich auf einem Acker und kam auf allen vier Rädern zum Stillstand. Entgegen der Erstmeldung war der Gladbacher in seinem Fahrzeug nicht eingeklemmt. Er konnte sein Fahrzeug eigenständig verlassen und wurde nach seiner Erstversorgung durch den Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Während der Rettungsmaßnahmen kam es im Bereich der Unfallstelle zu Behinderungen. Laut der Polizei Frankenberg erlitt das Fahrzeug einen Totalschaden in geschätzter Höhe von 15.000 Euro. (mpu)

Immer informiert sein? Dann folgt uns auf Facebook: www.facebook.com/HessennewsTV

Foto/Fotostrecke: © 2024 - Hessennews TV / Mark Pudenz

- Anzeige -
- Anzeige -

Kommentare sind in diesem Artikel nicht erlaubt.