pol 046
Dieser Artikel ist unter der ID: 43384 in unserem System gelistet.

LKW-Fahrer kommt bei Unfall auf A7 bei Malsfeld ums Leben

Dieser Artikel wurde 187.446 mal gelesen.

Homberg (Efze) – Auf der A7 bei Malsfeld in Fahrtrichtung Kassel ist es am späten Montagabend zu einem tödlichen Lkw-Unfall gekommen. Rund drei Kilometer vor der Anschlussstelle Malsfeld war gegen 23.40 Uhr ein 51-Jähriger aus Norddeutschland mit einem Sattelzug an einem Steigungsstück aus noch unbekannten Gründen auf einen deutlich langsamer fahrenden Lkw aufgefahren. Dabei wurden die Sattelzugmaschine sowie der Anhänger des vorausfahrenden Lkw erheblich beschädigt. Für den 51-Jährigen kam jede Hilfe zu spät. Er verstarb noch an der Unfallstelle. Der aus dem Landkreis Vechta stammende 31 Jahre alte Fahrer des vorausfahrenden Lkw-Gespanns blieb unverletzt. Die weiteren Ermittlungen zur Ursache dauern an. Ein Gutachter ist eingeschaltet und mit der Rekonstruktion des genauen Unfallhergangs beauftragt worden. Die A7 war zwischen Homberg (Efze) und Malsfeld bis in den Vormittag voll gesperrt.

Immer informiert sein? Dann folgt uns auf Facebook: www.facebook.com/HessennewsTV

Symbolfoto: © 2024 - Hessennews TV

 

- Anzeige -
- Anzeige -

Kommentare sind in diesem Artikel nicht erlaubt.