Dieser Artikel ist unter der ID: 41400 in unserem System gelistet.

PKW kollidiert mit LKW bei Anraff

Dieser Artikel wurde 71.712 mal gelesen.

Edertal – Zu einem Verkehrsunfall zwischen einem PKW und einem LKW kam es am frühen Mittwochmorgen auf der L 3086 zwischen Wega und Anraff. Dabei zog sich eine Person schwere, glücklicherweise aber keine lebensbedrohlichen Verletzungen zu. Nach ersten Erkenntnissen von der Unfallstelle befuhr zunächst eine 19-jährige Verkehrsteilnehmerin die Landstraße von Wega in Richtung Anraff. In einer Linkskurve, kurz vor einem Viadukt, kam ihr ein aus Richtung Anraff fahrender Sattelzug entgegen. Aus bislang ungeklärten Umständen kollidierte die junge Frau zunächst leicht mit dem LKW und krachte im weiteren Verlauf frontal gegen das Viadukt.

Während der LKW-Fahrer unverletzt blieb und mit einem Schrecken davon kam, wurde die junge Verkehrsteilnehmerin zunächst durch den Rettungsdienst an der Unfallstelle versorgt, ehe sie mit dem Rettungshubschrauber Christoph-7 in das Klinikum nach Kassel geflogen wurde. Die Rettungsschere der Feuerwehr kam glücklicherweise nicht mehr zum Einsatz. Im Einsatz waren zwei Rettungswagen, ein Notarzt, der Rettungshubschrauber Christoph-7, die Polizei Bad Wildungen sowie die Feuerwehren Anraff, Bergheim-Giflitz sowie die Feuerwehr Hemfurth-Edersee mit einem zweiten Rettungssatz. Die L 3086 war für rund eine Stunde für den Verkehr voll gesperrt. Während der PKW einen Totalschaden erlitt, entstand am LKW geringer Sachschaden. Die Polizei Bad Wildungen schätz den Gesamtschaden auf rund 13.000 Euro. (mpu)

Immer informiert sein? Dann folgt uns auf Facebook: www.facebook.com/HessennewsTV

Foto/Fotostrecke: © 2022 - Hessennews TV / Mark Pudenz

- Anzeige -
- Anzeige -

Kommentare sind in diesem Artikel nicht erlaubt.