Dieser Artikel ist unter der ID: 39938 in unserem System gelistet.

Wohnhausbrand in Naumburg – Autos brannten unter Carport

Dieser Artikel wurde 228.960 mal gelesen.

Naumburg – Am Dienstagabend kam es in Naumburg zu einem Gebäudebrand. Als die ersten Einsatzkräfte um kurz nach 20 Uhr in der Staße „Oberer Kronbergweg“ eintrafen, standen bereits zwei Autos unter einem Holzcarport im Vollbrand. Die Flammen griffen bereits auf das Wohnhaus über. Die Alarmierten Einsatzkräfte aus Naumburg mit Unterstützung der Drehleiter aus Wolfhagen konnten ein Vollbrand des Wohnhauses verhindern. Die Bewohner konnten rechtzeitig das Haus verlass und blieben unverletzt. Das Haus ist derzeit unbewohnbar.Nach ersten Ermittlungen, soll das Feuer an einem Vorderreifen ausgebrochen sein. Wie es zu dem Brand kommen konnte, ist bislang noch unklar. Die Polizei hat ihre Ermittlungen vor Ort aufgenommen.

UPDATE
Am Dienstagabend haben die Beamten des für Brände zuständigen Kommissariats 11 der Kasseler Kripo die Ermittlungen übernommen und die Brandstelle am heutigen Vormittag aufgesucht. Nach derzeitigem Sachstand gibt es keinerlei Hinweise für eine vorsätzliche Brandstiftung. Die weiteren Ermittlungen zur genauen Brandursache dauern an.

Immer informiert sein? Dann folgt uns auf Facebook: www.facebook.com/HessennewsTV

Foto/Fotostrecke: © 2022 - Hessennews TV

- Anzeige -
- Anzeige -

Kommentare sind in diesem Artikel nicht erlaubt.