Dieser Artikel ist unter der ID: 39765 in unserem System gelistet.

ESW: Feuerwehr-Notruf missbraucht – Polizei sucht Hinweise auf Täter

Dieser Artikel wurde 55.584 mal gelesen.

Eschwege – In der Mittagszeit kam es am Montag zu einem Anruf bei der Feuerwehrleitstelle, wo ein der Stimme nach jugendlicher Anrufer mitteilte, dass es vor dem Schuhgeschäft Deichmann am Stad in Eschwege brennen würde. Kurz darauf wurde festgestellt, dass es zu keinem Brand in diesem Bereich kam. Weiterhin ergaben die Ermittlungen, dass der Anruf aus der Telefonzelle zwischen den Geschäften Deichmann und Takko erfolgte. Der Anruf erfolgte um 12:33 Uhr. Hinweise zu dem Anrufer nimmt die Polizei in Eschwege unter 05651/9250 entgegen.

Immer informiert sein? Dann folgt uns auf Facebook: www.facebook.com/HessennewsTV

Symbolfoto: © 2022 - Hessennews TV

- Anzeige -
- Anzeige -

Kommentare sind in diesem Artikel nicht erlaubt.