pol 065
Dieser Artikel ist unter der ID: 38533 in unserem System gelistet.

GPS-Tracker führt Polizei zum gestohlenem Mountainbike

Dieser Artikel wurde 51.452 mal gelesen.

Kassel – In der Nacht von Freitag auf Samstag wurde ein hochwertiges Mountainbike vor einem Wohnhaus in der Straße „Königstor“ gestohlen. Der 43-Jährige Besitzer des Fahrad bemerkte den Diebstahl am Samstag gegen 10 Uhr. Nur das geknackte Zahlenschloss, mit dem das Fahrrad angeschlossen war, fand er noch vor. Was der unbekannte Täter nicht wissen konnte: Das Mountainbike im Wert von knapp 3.000 Euro war mit einem versteckten GPS-Tracker ausgerüstet, der dem Fahrradbesitzer Standortmeldungen auf dem Handy anzeigte. Er erstattete am Montag bei der Polizei eine Anzeige, woraufhin die Beamten das weitere Vorgehen mit dem 43-Jährigen besprachen. Das Signal des Senders führte die Beamten schließlich gemeinsam mit dem Mann in das Kellergeschoss des Hauses nahe des Holländischen Platzes, wo sie das gestohlene Mountainbike und die weiteren Fahrräder unter einer Plane fanden. Sein Fahrrad konnte der glückliche Besitzer direkt wieder in Empfang nehmen. Die Ermittlungen, wer die Räder gestohlen und in dem Keller abgestellt hat, dauern an.

Immer informiert sein? Dann folgt uns auf Facebook: www.facebook.com/HessennewsTV

Symbolfoto: © 2021 - Hessennews TV

- Anzeige -
- Anzeige -

Kommentare sind in diesem Artikel nicht erlaubt.