kassel unfall bahn 03082021
Dieser Artikel ist unter der ID: 38504 in unserem System gelistet.

KS: 42-Jährige unter Regiotram eingeklemmt

Dieser Artikel wurde 304.342 mal gelesen.

Kassel – Am Dienstagmorgen kam es gegen 08:25 Uhr in der Holländischen zu einem Unfall zwischen einer Tram und einer 42-jährigen Fußgängerin. Beim Eintreffen der Feuerwehr war die Frau, in Höhe der Haltestelle Hauptfriedhof, unter einer Regiotram eingeklemmt. Durch das sehr schnelle Eingreifen der Berufsfeuerwehr Kassel konnte die Frau innerhalb weniger Minuten gerettet werden. Der vordere Teil der Regiotram wurde dabei durch die Feuerwehr angehoben. Die Frau wurde schwerverletzt in ein naheliegendes Krankenhaus gebracht. Nach derzeitigem Kenntnisstand soll Lebensgefahr bestehen. Weitere Personen wurden nach bisherigen Informationen nicht verletzt. Zur Rekonstruktion des Unfallhergangs ist ein Gutachter an der Unfallstelle eingesetzt. Die Holländische Straße war wegen des Unfalls bis 10:25 Uhr in Richtung stadteinwärts gesperrt, wodurch es zu erheblichen Verkehrsbehinderungen kam.

Immer informiert sein? Dann folgt uns auf Facebook: www.facebook.com/HessennewsTV

Foto/Fotostrecke: © 2021 - Feuerwehr Kassel

- Anzeige -
- Anzeige -

Kommentare sind in diesem Artikel nicht erlaubt.