Dieser Artikel ist unter der ID: 38221 in unserem System gelistet.

Notfall-Einsatz: Medikamentenkoffer aus Rettungswagen geklaut

Dieser Artikel wurde 96.064 mal gelesen.

Fuldabrück – Am Sonntagmittag wurde aus einem Rettungswagen ein Medikamentenkoffer entwendet. In dem Koffer befinden sich mehrere Medikamente, die bei Gebrauch potentiell lebensgefährlich sind. Wie die Polizei berichtet, war die Rettungswagenbesatzung gegen 11.00 Uhr anlässlich eines medizinischen Notfalls in der Kirche in Dennhausen eingesetzt. Nach der Einsatzmaßnahme und Rückkehr in ein Kasseler Krankenhaus gegen 12.30 Uhr, wurde der Diebstahl festgestellt. Bei dem entwendeten 12 Kg. schweren Alukoffer handelt es sich um einen sogenannten „Ulmer Koffer III“. In diesem Koffer befanden sich mehrere Medikamente, die bei unsachgemäßem Gebrauch potentiell lebensgefährlich sind. Die Polizei warnt daher dringend davor, die Medikamente zu gebrauchen und bittet Zeugen, die Hinweise zur Tat oder den/dem Täter machen können, sich umgehend mit der Polizei unter 0561-9100 in Verbindung zu setzen.

Immer informiert sein? Dann folgt uns auf Facebook: www.facebook.com/HessennewsTV

Foto/Fotostrecke: © 2021 - Hessennews TV

- Anzeige -
- Anzeige -

Kommentare sind in diesem Artikel nicht erlaubt.