dorfitter brand 05052021
Dieser Artikel ist unter der ID: 37355 in unserem System gelistet.

Leerstehendes Haus brannte in Dorfitter

Dieser Artikel wurde 71.402 mal gelesen.

Vöhl – Am Mittwoch gegen 6 Uhr wurde die Feuerwehr zu einem Gebäudebrand in den Vöhler Ortsteil Dorfitter alarmiert. Bei Ankunft der ersten Einsatzkräfte stand das Haus in Vollbrand. Glücklicherweise war das Haus unbewohnt. Verletzt wurde niemand. Für die Löschwasserversorgung wurde eine Schlauchbrücke über die B252 gelegt. Der Verkehr wurde einspurig an die Einsatzstelle vorbei geleitet. Es staute sich bis zu 2 Kilometer in beide Richtungen.

Immer informiert sein? Dann folgt uns auf Facebook: www.facebook.com/HessennewsTV

Foto/Fotostrecke: © 2021 - Hessennews TV

- Anzeige -
- Anzeige -

Kommentare sind in diesem Artikel nicht erlaubt.