lutterberg unfall a7 1 23032021
Dieser Artikel ist unter der ID: 36953 in unserem System gelistet.

Fahrer bei Auffahrunfall auf A7 eingeklemmt

Dieser Artikel wurde 375.630 mal gelesen.

Kassel – Auf der A7 zwischen Kassel und Lutterberg kam es am Dienstagabend zu einem LKW-Unfall. Ein 51-Jähriger Fahrer eines 3,5 Tonner aus Polen befuhr gegen 21 Uhr die Autobahn in Fahrtrichtung Göttingen. Vermutlich aus Unachtsamkeit fuhr er in Höhe KM 303 einen Sattelzug auf. Dabei wurde der Fahrer eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden. Der 51-Jährige wurde leicht verletzt in ein Krankenhaus nach Kassel eingeliefert. Der 26-Jährige Sattelzugfahrer blieb unverletzt. Am Klein-LKW entstand ein Totalschaden in Höhe von 20.000 Euro. Der Schaden am Sattelzug wird auf 3.000 Euro geschätzt. Die Autobahn musste für die Rettung zeitweise voll gesperrt werden. Gegen 23.20 Uhr war die Unfallstelle geräumt.

Immer informiert sein? Dann folgt uns auf Facebook: www.facebook.com/HessennewsTV

Foto/Fotostrecke: © 2021 - Hessennews TV / Pascal Göng

- Anzeige -
- Anzeige -

Kommentare sind in diesem Artikel nicht erlaubt.