Dieser Artikel ist unter der ID: 35711 in unserem System gelistet.

HOG: Verletzte nach Unfall bei Carlsdorf

Dieser Artikel wurde 255.711 mal gelesen.

Hofgeismar – Am Dienstag gegen 11 Uhr kam es auf der L 3229 zwischen Hofgeismar und dem Ortsteil Carlsdorf zu einem schweren Verkehrsunfall. Nach ersten Informationen der Polizei ist ein von Carlsdorf kommender Lada besetzt mit zwei Frauen in Fahrtrichtung Hofgeismar unterwegs. Aus bislang noch unbekannten Gründen kam die Fahrerin in einer Linkskurve nach links ab und geriet in die Bankette. Ein BMW-Fahrerin kommend aus Richtung Hofgeismar, konnte nicht mehr bremsen und fuhr frontal in die Beifahrerseite des Lada‘s. Die Fahrerin des BMW musste von der Feuerwehr mit hydraulischem Gerät aus dem Fahrzeug befreit werden. Sie wurde bei dem Unfall so schwer verletzt, dass sie mit dem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen werden musste. Ihre Beifahrerin blieb unverletzt. Die beiden Frauen aus dem Lada wurden nach der Erstversorgung in ein Krankenhaus nach Hofgeismar eingeliefert. Zum Einsatz kamen die Feuerwehren aus Hofgeismar, Carlsdorf, Hombressen und Hümme mit insgesamt 55 Einsatzkräften.

Immer informiert sein? Dann folgt uns auf Facebook: www.facebook.com/HessennewsTV

Foto/Fotostrecke: © 2021 - Hessennews TV

- Anzeige -
- Anzeige -

Kommentare sind in diesem Artikel nicht erlaubt.