buhlen unfall b485 09092019
Dieser Artikel ist unter der ID: 8452 in unserem System gelistet.

B485: PKW gegen Brückenpfeiler – Fahrer kommt ums Leben

Dieser Artikel wurde 994.759 mal gelesen.

Edertal – Zu einem schweren Alleinunfall kam es am Montagmorgen gegen 07.45 Uhr auf der B485 zwischen Buhlen und Lischensruh. Dabei wurde ein Person tödlich verletzt. Nach ersten Erkenntnissen von der Unfallstelle befuhr ein 59-jähriger Mann aus Waldeck die Bundesstraße von Buhlen kommend in Richtung Lischensruh, als er aus bislang ungeklärten Umständen nach links von der Fahrbahn abkam. Der Waldecker querte die Gegenfahrbahn, kam im Verlauf von der Straße ab, fuhr links an der Leitplanke vorbei und krachte frontal gegen einen Viaduktpfeiler der alten Bahntrasse.

Durch den Aufprall wurde das Fahrzeug in der Front nahezu komplett zerstört. Herbeigeeilte Rettungskräfte von Feuerwehr und Rettungsdienst konnten dem Mann nicht mehr helfen. Er erstarb noch an der Unfallstelle. Neben dem Rettungsdienst und der Polizei waren Feuerwehreinsatzkräfte aus Bergheim, Giflitz, Hemfurth und Buhlen vor Ort im Einsatz. Während der Rettungs- und Bergungsmaßnahmen war die Bundesstraße zeitweise in beide Richtungen voll gesperrt.

Immer informiert sein? Dann folgt uns auf Facebook: https://www.facebook.com/HessennewsTV

Foto / Fotostrecke: © Mark Pudenz / Hessennews.TV

- Anzeige -
- Anzeige -

Kommentare sind in diesem Artikel nicht erlaubt.