Dieser Artikel ist unter der ID: 8377 in unserem System gelistet.

Kurios: Zwei Wohnhäuser brannten in Wattenbach – 1 Toter (Video)

Dieser Artikel wurde 794.794 mal gelesen.

Söhrewald – In der Nacht auf Mittwoch wurden im Söhrewalder Ortsteil Wattenbach zwei Wohnhausbrände gemeldet. Die Feuerwehr wurde gegen 02.10 Uhr In der Brunnenstraße alarmiert. Dort stand ein Mehrfamilienhaus in Vollbrand. Alle drei Bewohner, eine Familie aus zwei Erwachsenen und einem Kind, haben den Brand selbst bemerkt und konnten das Haus eigenständig und unverletzt verlassen. Gleichzeitig wurden die Einsatzkräfte erneut zu einem Wohnhausbrand alarmiert.

Kurios: das zweite Haus steht nur rund 100 Meter weiter in der Straße „An der Kapelle“. Dort brannte ein Einfamilienhaus. Hier konnte die Feuerwehr zwar einen Vollbrand verhindern, trotzdem wurde eine Person leblos in den Räumlichkeiten aufgefunden. Die Ermittlungen zu den Bränden und zur Todesursache wurde von der Kriminalpolizei des Polizeipräsidium Nordhessen aufgenommen. An beiden Brandstellen wird der Sachschaden durch den Einsatzleiter der Polizei, Revier Ost, jeweils auf mehrere 100.000 Euro geschätzt. Die Feuerwehren aus den Ortsteilen von Söhrewald werden unterstützt durch die Kameraden aus Lohfelden und Hessisch Lichtenau, sowie der Berufsfeuerwehr aus Kassel. Durch die massive Rauchentwicklung erfolgten Warnmeldungen an die Anwohner durch eine Rundwarnmeldung und Katwarn.

Immer informiert sein? Dann folgt uns auf Facebook: https://www.facebook.com/HessennewsTV

Foto / Fotostrecke: © 2019 by Hessennews TV

- Anzeige -
- Anzeige -

Kommentare sind in diesem Artikel nicht erlaubt.