Dieser Artikel ist unter der ID: 8367 in unserem System gelistet.

Feuerwehr löscht Heckenbrand in Dahlheim

Dieser Artikel wurde 61.793 mal gelesen.

Staufenberg – In Dahlheim (Niedersachsen) an der hessischen Grenze, konnte die Feuerwehr in der Nacht von Montag auf Dienstag wohl schlimmeres verhindern. Gegen 23.40 Uhr wurden die Einsatzkräfte zu einem Heckenbrand nach Dalheim alarmiert. Vor Ort wurde festgestellt, dass rund 12 Meter Hecke in Brand geraten waren. Problematisch gestaltete sich der Einsatz, da die Hecke durch zwei Wohnhäuser eng umbaut wurde. Durch das schnelle Eingreifen der Einsatzkräfte konnten die Wohnhäuser ohne Gebäudeschaden gerettet werden.

Anwohner hatten noch vor Eintreffen der Feuerwehr, erste Löschversuche unternommen. Eine 14-jährige musste auf Verdacht einer Rachgasvergiftung in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Im Einsatz war die Feuerwehr aus Uschlag, Escherode und Dahlheim mit 41 Einsatzkräften.

Immer informiert sein? Dann folgt uns auf Facebook: https://www.facebook.com/HessennewsTV

Foto / Fotostrecke: © 2019 by Hessennews TV

- Anzeige -
- Anzeige -

Kommentare sind in diesem Artikel nicht erlaubt.